Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstags 10 bis 18 Uhr Textorstraße 9 in 97070 Würzburg
Unter jedem Produkt findet Ihre Frage
den schnellsten Weg zur Antwort!

Zugpackung mit Güter-Triebwagen ET 194 (ex LAG 895)

279,00 € * 299,99 € * (7% gespart)
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 bis 4 Werktage

  • 540-26194
Vorbild: Elektrischer Triebwagen ET 194 (ex LAG 895) der Deutschen Reichsbahn (DRG).... mehr
Produktinformationen "Zugpackung mit Güter-Triebwagen ET 194 (ex LAG 895)"

Vorbild: Elektrischer Triebwagen ET 194 (ex LAG 895) der Deutschen Reichsbahn (DRG). Flaschengrüne Farbgebung. Betriebsnummer ET 194 11. Ein Topfwagen mit zwölf Töpfen und Bremserhaus der Kali-Chemie AG Berlin, eingestellt bei der Deutschen Reichsbahn. Ein gedeckter Güterwagen Ghs Oppeln, geschweißte Bauart ohne Handbremse und ohne Bremserhaus.

Highlights:

  • Erstmals mit Digital-Decoder mfx.
  • Erstmals mit Geräuschfunktionen.
  • Erstmals mit LED Beleuchtung.
  • Erstmals mit Führerstandsbeleuchtung.

Modell: ET 194 mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Zwei Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Topfwagen mit detaillierter, filigraner Fachwerksverstrebung, beladen mit Säurebehältern. Gedeckter Güterwagen Oppeln ohne Bremserhaus und Handbremse. Gesamtlänge über Puffer ca. 31 cm.

Informationen zum Vorbild: Zugpackung mit Güter-Triebwagen ET 194 Für den Güterverkehr auf ihrer 5,206 km langen, mit 550 V Gleichspannung elektrifizierten Strecke Türkheim – Bad Wörishofen gönnte sich die Lokalbahn Aktien-Gesellschaft (LAG) München 1930 einen kleinen Gütertriebwagen. Dieser LAG 895 entstand bei MAN/SSW aus einem alten Packwagen, wobei nun die beiden Radsätze durch je einen eigenbelüfteten Gleichstrom-Reihenschlussmotor angetrieben wurden. Zwischen den beiden Führerständen befand sich ein großer Gepäckraum, der beidseitig durch eine Schiebetür zugänglich war. Anfahrwiderstände und die Drucklufteinrichtung konnten in zwei Kästen im Laderaum untergebracht werden. Die Strecke Türkheim – Bad Wörishofen wurde am 15. August 1896 von der privaten Localbahn Actiengesellschaft Wörishofen eröffnet und gehörte zu den ersten elektrifizierten Eisenbahnen in Deutschland. Initiiert und gefördert wurde die Bahn von dem bekannten Priester und Hydrotherapeuten Sebastian Kneipp, der sich mit dem Anschluss von Wörishofen an die große weite Eisenbahnwelt einen Aufschwung für den Kurort erhoffte. Schon 1905 wurde die Localbahn Actiengesellschaft Wörishofen aufgelöst und die Bahn gelangte unter die Fittiche der Lokalbahn Aktien-Gesellschaft (LAG) München. Die finanziell angeschlagene LAG wurde zum 1. August 1938 verstaatlicht und damit auch die Bad Wörishofener Strecke mit ihren Fahrzeugen Teil der Deutschen Reichsbahn (DRG). 1943 gelangte der ehemalige LAG 895 (ab 1940/41: ET 194 11) zur ehemaligen LAG-Strecke Bad Aibling – Feilnbach, blieb dort aber abgestellt und wurde schließlich 1947 verschrottet. Natürlich diente der LAG 895 auch als Schlepptriebwagen und so bilden der Säuretopfwagen der Kali-Chemie AG Berlin und ein gedeckter Güterwagen der Bauart „Ghs Oppeln“ absolut vorbildgerechte Anhängsel. Die Topfwagen für den Transport von (gefährlichen) Chemikalien waren in der Regel mit zwölf Steinguttöpfen zu je 1.000 Liter bestückt, was ihnen bald den Spitznamen „Zwölf-Apostel-Wagen“ bescherte. Die Güterwagenbauart „Oppeln“ war dem Ruf der DRG nach höheren Geschwindigkeiten im Stückgutverkehr geschuldet. Durch den langen Radsatzstand von 6.000 mm konnte die zulässige Höchstgeschwindigkeit des „Oppeln“ auf 90 km/h festgelegt werden. Die neu angewandte Schweißtechnik mit der damit verbundenen Gewichtsersparnis führte zu einer Anhebung des Ladungsgewichts. Charakteristisch für die bis 1943 in über 28.000 Exemplaren produzierte Güterwagenbauart war das aufgrund des langen Radsatzstandes erforderliche spitze Sprengwerk.

Größe Spur: H0 Maßstab 1 zu 87
Schienensystem-digital-analog: 3 Leiter (Märklin) Digital, 3 Leiter (Märklin) Analog ACHTUNG!!! Nur mit weißen Regeltransformatoren!
Digitalfunktionen: Fahrsound mit umfangreichen Soundfunktionen, Führerstandsbeleuchtung, dieses Fahrzeug mit mfx Decoder meldet sich an einer mfx fähigen Digitalzentrale selbst an zum Beispiel an der Mobile Station von Märklin
Epoche: II von 1925 - 1945
Eisenbahngesellschaft: DRG Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft
Weiterführende Links zu "Zugpackung mit Güter-Triebwagen ET 194 (ex LAG 895)"
Warnhinweis zu "Zugpackung mit Güter-Triebwagen ET 194 (ex LAG 895)"

15+

ACHTUNG! Maßstabs- und originalgetreues Modell oder Zubehör für erwachsene Sammler oder Nutzer. Nicht geeignet für Kinder unter 15 Jahren.

Herstellergarantie "Zugpackung mit Güter-Triebwagen ET 194 (ex LAG 895)"

Ihr Zusatzschutz beim Kauf von Märklin Produkten.

Es gibt Situationen, die man eigentlich nicht erleben möchte. Gut ist es dann trotzdem, wenn man für diesen Fall optimal gesichert ist. Zu diesen Situationen gehört auch der Reklamationsfall. Ein neues Produkt funktioniert leider nicht mehr. Was kann man nun tun?

Der Gesetzgeber nimmt in diesem Fall den Verkäufer in die Pflicht. Von Märklin wird aber eine zusätzliche Möglichkeit angeboten: Die Herstellergarantie.

Sie haben damit die Möglichkeit, sich auch direkt an den Hersteller zu wenden und von ihm die Reparatur oder den Austausch der Ware durchführen zu lassen. Folgende Punkte sind dabei aber sehr wichtig:

  • Diese Herstellergarantie gilt ab dem Datum, bei dem das Produkt bei einem offiziellen Märklin-Fachhändler wie uns gekauft wurde. Als Nachweis ist dabei entweder die vollständig ausgefüllte Garantieurkunde oder der Kassenbeleg geeignet. Kassenbelege irgendwelcher sonstiger gewerblicher oder privater Wiederverkäufer sind dafür nicht geeignet. Ob es sich bei dem Händler Ihrer Wahl tatsächlich um einen offiziellen Fachhändler handelt, können Sie jeweils in der Händlersuche auf den jeweiligen Webseiten für Märklin, Trix und LGB überprüfen. Für das Ausland finden Sie diese Adressen unter www.maerklin.com.
  • Die Hersteller- Garantie kann nicht für alle möglichen Schäden an einem Modell gerade stehen. Sie umfasst daher Reklamationen, die auf Herstellungs-, Konstruktions- oder Materialfehler zurückgehen. Unvollständige Produkte, Versandschäden zwischen Händler und Kunde oder beschädigte Verpackungen gehören daher zum Beispiel nicht dazu und können daher verständlicherweise nur gegenüber dem Verkäufer reklamiert werden.

Der Kauf beim offiziellen Fachhändler wie uns bietet daher nicht nur die Gewähr, eine sehr gute Beratung und umfassenden Service zu erhalten, sondern verringert auch die Gefahr, bei eventuellen späteren Reklamationen auf den entstehenden Kosten sitzen zu bleiben.

 

Garantiebedingungen

Die zwei jährige Märklin Garantie gilt für Märklin Sortimentsprodukte und Einzelteile, die bei einem Märklin Fachhändler weltweit gekauft werden. Als Kaufnachweis gilt entweder die von Märklin ausgefüllte Garantie-Urkunde oder die Kaufquittung. Daher empfehlen wir unbedingt, diese Garantie-Urkunde zusammen mit der Kaufquittung aufzubewahren. Inhalt der Garantie/Ausschlüsse: Diese Garantie umfasst nach Wahl des Herstellers die kostenlose Beseitigung eventueller Störungen und den kostenlosen Ersatz schadhafter Teile, die nachweislich auf Konstruktions-, Herstellungs- oder Materialfehlern beruhen, inklusive der damit verbundenen Service-Leistungen. Weitergehende Ansprüche aus dieser Herstellergarantie sind ausgeschlossen.

Garantieansprüche erlöschen:

  • Bei verschleißbedingten Störungen bzw. bei üblicher Abnutzung von Verschleißteilen
  • Wenn der Einbau bestimmter Elektronikelemente entgegen der Herstellervorgabe von nicht dafür autorisierten Personen durchgeführt wurde.
  • Bei Verwendungen in einem anderen als vom Hersteller bestimmten Einsatzzweck
  • Wenn die in der Bedienungsanleitung aufgeführten Hinweise des Herstellers nicht befolgt wurden
  • Jegliche Ansprüche aus Garantie, Gewährleistung oder Schadensersatz sind ausgeschlossen, wenn in Märklin Produkte Fremdteile eingebaut werden, die nicht von Märklin freigegeben sind und hierdurch die Mängel bzw. Schäden entstanden sind. Entsprechendes gilt für Umbauten, die weder von Märklin noch von Werkstätten, die von Märklin autorisiert sind, durchgeführt werden. Grundsätzlich gilt zugunsten von Märklin die wiederlegbare Vermutung, dass Ursache für die Mängel bzw. Schäden die vorgenannten Fremdteile bzw. Umbauten sind.
  • Die Garantiefrist verlängert sich durch Instandsetzung oder Ersatzlieferung nicht. Die Garantieansprüche können entweder direkt bei dem Verkäufer oder durch Einsenden des zu reklamierenden Teils zusammen mit der Garantie-Urkunde oder der Kaufquittung und einem Mängelbericht direkt an die Firma Märklin gestellt werden. Märklin und der Verkäufer übernehmen bei der Reparaturannahme keine Haftung für eventuelle auf dem Produkt vom Kunden gespeicherte Daten oder Einstellungen. Unfrei eingesandte Garantie-Reklamationen können nicht angenommen werden.

Die Adresse lautet: Gebr. Märklin & Cie. GmbH , Reparatur-Service, Stuttgarter Str. 55 – 57, 73033 Göppingen, Deutschland.

Email: service@maerklin.de

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zugpackung mit Güter-Triebwagen ET 194 (ex LAG 895)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen