Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr
An den Adventssamstagen bis 18 Uhr geöffnet
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Lieferung am selben Tag im Stadtgebiet Würzburg mit Radboten!
Versandkostenfreie Lieferung ab 30 €*
Unter jedem Produkt findet Ihre Frage
den schnellsten Weg zur Antwort!

Diesellokomotive V100.10 der DB

AUSVERKAUFT
BRAWA 42802 H0 Diesellokomotive V100.10 der DB
BRAWA 42802 H0 Diesellokomotive V100.10 der DB
   
Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar!
359,99 € * 399,90 € * (9,98% gespart gegenüber der UVP)
bester Preis seit 30 Tagen 359,99 €*
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Der voraussichtliche Liefertermin ist aktuell nicht bekannt

  • 73-42802
Brawa Gleichstrom Soundlokomotive mit Liebe zum Detail werkseitig verbauter ... mehr
Produktinformationen "Diesellokomotive V100.10 der DB"

Brawa Gleichstrom Soundlokomotive mit Liebe zum Detail

  • werkseitig verbauter Sounddecoder hier klicken für eine Soundprobe
  • digitales Entkuppeln mit ferngesteuerter Kupplung vorne und hinten
  • digital schaltbare Führerstandsbeleuchtung 
  • angetriebener Lüfter
  • Rangierlicht und rote Schlussbeleuchtung separat schaltbar
  • Federpuffer
  • frei stehende Griffe und Griffstangen
  • Führerstand vollständig nachgebildet
  • geätzte Kühler- und Lüftergitter
  • Chassis und Getriebegehäuse aus Zinkdruckguss

Informationen zum Vorbild: Mit der Verabschiedung des Diesellok-Typenprogramms von 1955 wurde bei der Deutschen Bundesbahn (DB) der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte gelegt, die teilweise bis heute anhält. Beschlossen wurde die Entwicklung einer Diesellokomotive für den Nebenbahndienst mit einer Motorleistung von 1.100 bis 1.200 PS, der Baureihe V100. In Anlehnung an die wenig ältere V80 äußerte das Bundesbahnzentralamt München gegenüber der Firma MaK konkrete Änderungswünsche, um die Kosten für die neuen Lokomotiven deutlich zu senken. Aus dem resultierenden Anforderungskatalog entstand so bis 1957 eine weitgehend fertige Konstruktion, von der die Deutschen Bundesbahn sechs Erprobungslokomotiven bestellte. Eine weitere Lokomotive fertigte MaK auf eigene Rechnung, um auch Kunden außerhalb der DB ansprechen zu können.

Im März 1958 verließ mit V100 000 die erste von insgesamt 744 gebauten Lokomotiven der Baureihe V100 die Kieler Werkshallen von MaK. Sie verkörperte wie keine andere Lokomotivbaureihe den unweigerlich näherkommenden Strukturwandel auf der Schiene.

Inmitten des deutschen Wirtschaftswunders prägten die purpurroten Lokomotiven das Bild der jungen, modernen Deutschen Bundesbahn und schickte zahllose alte Dampflokomotiven in die Hochöfen.

Die vielseitige Einsetzbarkeit aller drei Unterbauarten sorgte dafür, dass die V100 im gesamten Bundesgebiet verbreitet war und viele schwächer frequentierte Nebenbahnen am Leben hielt. Etwa ein Drittel aller V100 war ab Werk mit Wendezug- und Mehrfachtraktionssteuerung ausgerüstet um das zeitintensive Umsetzen in Wendebahnhöfen einzusparen. Anfang der 1970er Jahre begann man damit, einzelne Lokomotiven mit Vorsatzschneepflügen auszurüsten. Erst Ende der 1980er Jahre wurden erste größere Mengen der V100.10 (211) ausgemustert. Bei der V100.20 (212) setzte dieser Prozess erst rund 10 Jahre später ein. Nicht wenige wurden an andere Bahngesellschaften im Ausland weiterverkauft. Heute, mit rund 50 Betriebsjahren, stehen immer noch einige Lokomotiven, gerade wegen ihrer Zuverlässigkeit und Robustheit, vornehmlich bei privaten Eisenbahnunternehmen in Deutschland weiter in Dienst.

Größe Spur: H0 Maßstab 1 zu 87
Schienensystem-digital-analog: 2 Leiter (Gleichstrom) Digital, 2 Leiter (Gleichstrom) Analog
Digitalfunktionen: Fahrsound mit umfangreichen Soundfunktionen, Führerstandsbeleuchtung, ferngesteuertes Entkuppeln, unterstützt das DCC Datenformat
Epoche: III von 1945 - 1970
Eisenbahngesellschaft: DB Deutsche Bundesbahn
Weiterführende Links zu "Diesellokomotive V100.10 der DB"
Warnhinweis zu "Diesellokomotive V100.10 der DB"

15+

ACHTUNG! Maßstabs- und originalgetreues Modell oder Zubehör für erwachsene Sammler oder Nutzer. Nicht geeignet für Kinder unter 15 Jahren.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diesellokomotive V100.10 der DB"
Bewertung schreiben
Wir prüfen diese Bewertungen unserer Kunden bevor wir sie freischalten. Wir prüfen ob diese tatsächlich von Verbrauchern stammen welche dieses Produkt oder diese Dienstleistung tatsächlich erworben oder bezogen haben.

Die Verifizierung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden, so Sie Ihre zum Kauf bei uns genutzte E-mail Adresse verwenden. Ist dies nicht möglich halten Sie bitte Ihre Kundennummer oder Lieferscheinnummer oder Rechnungsnummer griffbereit. Wir kontaktieren Sie.

Diese Maßnahme ist ein Teil der sogenannten Omnibus Richtline der europäischen Union für mehr Schutz im Onlinehandel. Dazu gehört auch das keine negativen Bewertungen aussortiert werden. Jede Bewertung wird individuell verifiziert und nach erfolgreicher Verifikation frei geschalten.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen